Sonntag, 20. November 2016

[Aktion "Mein SuB kommt zu Wort"] Wort #8




Einen wunderschönen Sonntag zusammen :)

Und schon wieder haben wir den 20 des Monats. Verrückt wie sehr die Zeit vergeht. Und während ich nun Firun das Feld überlasse werde ich mich mit einem Rezensionsexemplar in den Wohnraum verdrücken.
Euch viel Spaß und du Firun: Lass meinen PC heile.
*raushusche*
Ich mach doch gar nichts!
*Flocke nachrufe*
Was ein Blödsinn... ich bin lieb. Genau so wie es sich für einen SuB gehört.
Endlich darf ich wieder reden ^^ Flocke vernachlässigt meine PC Erlaubnis im Moment wieder arg. Aber diese Woche hat mir das gar nichts ausgemacht. Ich wusste ja, dass ich noch zu meinem Recht komme. Also mache ich mich direkt mal an die Beantwortung der Fragen für euch und nerve euch nicht mit meinem überflüssigen quasseln.



1. Wie groß bist du im Moment?
692 Bücher *nuschel* 
Ja.. Flocke hat mich auf unter 700 bekommen. Und das unter anderen durch das verdammte aussortieren. Den Buchgöttern sei dank hatte sie diesen Drang diesen Monat nicht auch noch. Sehr geschrumpft bin ich bisher noch nicht, was daran liegt, dass Flocke über zwei Wochen krank war. *kurz umschaue* Aber auch wenn ich jetzt schrumpfe bin ich froh das sie wieder liest. *Die Stapel etwas gerade rücke* Als es ihr nämlich schlecht ging hat sie das nicht gemacht. Aber ich fange an zu plaudern. Gehen wir über zur zweiten Frage.


2.Wie läuft deine SuB Pflege bisher? Zeig uns deine drei neusten Erwerbungen.

Oh die läuft sehr gut. Zwar nicht so gut wie die Monate davor. Aber sie wird eingehalten. 

 Das hier sind die drei Neusten Bücher.
Das Rosenholzzimmer ist - so weit ich das beurteilen kann - eine Mischung aus Roman und Krimi. Was es genau ist wird mir wohl Flocke sagen müssen wenn sie es gelesen hat.
Die witzigsten Schülerantworten war ein Spontan Kauf. Hier geht es um Schülerantworten die wirklich in Klausuren gegeben wurden. Flocke hat gestern schon mal rein gelesen und wollte den Kopf gegen die Wand hauen. Muss wirklich schlimm gewesen sein...
Ruf des Dschungels ist eine Biographie. Von der Autorin hat sie schon 'Dschungelkind' gelesen. Hier geht es wohl darum, dass die Autorin als Erwachsene noch mal in ihre alte Heimat geflogen ist um diesen magischen Ort wieder zu entdecken.

Ich bin gespannt wann Flocke tatsächlich dazu kommt diese drei Bücher zu lesen. Ich weiß, dass sie ihre Liste für Dezember schon gut gefüllt hat. Wahrscheinlich wird es erst Anfang nächsten Jahres. Mich stört das aber nicht. Ich beherberge sie gerne so lange. *mit den Seiten raschle* Schließlich habe ich viel Platz um ihnen ein zu Hause zu geben.


3.Welches Buch hat dich als letztes verlassen und wie hat es deiner Besitzerin gefallen?
Das hier hat Flocke als letztes gelesen. Sie ist gerade erst fertig damit und es hat ihr besser gefallen als sie gedacht hat. Rezension wird aber leider noch etwas dauern. Andere Bücher haben da ein Vorrecht. Doch es wird eine kommen. Das hat sie mir schon gesagt.







4. Lieber SuB, das Jahr 2016 neigt sich dem Ende, welche 3 Bücher sollte dein(e) Besitzer(in) unbedingt noch von deinem Stapel befreien?

Hmm... ich kann Flocke da wirklich einige nennen. Aber unbedingt *grübel und mal meine Stapel durchsehe* Ja.. doch... Hmm.. ja genau diese drei sollte sie auf jeden Fall noch lesen.






Nach kurzem durch sehen habe ich mich für diese entschieden.
Ja ich weiß, dass sie den Lavendelgarten mit Absicht noch bei mir hat, weil sie sonst kein Buch der Autorin mehr ungelesen hat. Aber ich habe mich mit dem Buch unterhalten und es möchte unbedingt gelesen werden. Ganz schnell.
Das zweite Buch hat Flocke sich erst vor ein paar Tagen geholt. Ich habe mich auch schon mit ihm unterhalten und es möchte dieses Jahr noch gelesen werden. Es verspricht eine interessante Geschichte. Na ich bin gespannt was Flocke dazu sagt.
Und das Dritte... nun dieses Jahr sind schon zwei Bücher der Autorin gelesen worden. Aber das eine war in sich abgeschlossen und das Andere war wohl der dritte Teil einer Reihe. Dies hier ist der erste Teil. Ich kann schon verstehen weshalb es gelesen werden will.

Letzten Endes ist es Flockes Entscheidung, aber ich werde die Bücher mal etwas mehr in den Vordergrund schieben. Vielleicht tut sie es ja doch. Bei meiner Besitzerin weiß man schließlich nie. Sie hat mich auch schon einige Male überrascht. Zutrauen würde ich es ihr.


Soo... und ich glaube das war es schon wieder von meiner Seite. Ob ich heute dazu komme euch alle zu Besuchen weiß ich noch nicht. Doch ich werde es mir nicht nehmen lassen. Euch noch eine richtig tolle Zeit. Lasst euch von euren Besitzern nicht ärgern und schaut, dass ihr weiter wachst.
Bis zum nächsten 20.
*mit den Seiten zum Abschied raschle*
Tschüss
Firun ;)


Kommentare:

  1. Hallo Firun!

    hehe aussortieren ist ja auch wirklich böse ... aber manchmal muss es wohl einfach sein ... ;)

    Zu deinen neuen Büchern: "Das Rosenholzzimmer" habe ich hier auch noch herumliegen ... das ist jetzt schon seit über einem Jahr ein Teil des SuBs vielleicht sollte Meike es sich demnächst mal vornehmen :D

    Lucindy Riley, das ist bei Meike auch so ein Thema! Neulich hat sie auf einem Bücherflohmarkt aus dem gleichen Grund ein Buch von ihr gekauft wie deine Flocke ... damit sie etwas ungelesenes von der Autorin am Start hat ... das ist doch schon ein bisschen verrückt oder?! ^^ Bei Meike war es allerdings "Das italienische Mädchen" ;)

    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag!

    Liebe Grüße, Meikes SuB

    AntwortenLöschen
  2. Hallo - Ich habe meiner SuB Tante schon paar weihnachtliche Bücher nach vorne geschickt. Bzw. märchenhafte. Mal sehen ob sie sie auch liest. Nicht dass sich so ein richtiges süsses Weihnachtsbuch wie letzes Jahr dazwischen quetscht. Aber das war es wert...sie wird es vielleicht dieses Jahr noch mal lesen, wenn sie es schafft. Das Weihnachtspferd, das hat sie so genossen. Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Firun, bei Deinen genuschelten 692 musste ich richtig lachen. Toll wie Du erzählst :-)))
    Von diesen Schülerantworten liegt hier Band 2 rum. Kasin hat schon reingeschnippt aber ich glaube daß Pupertier von ihr hat mehr Spaß daran.
    Wünsche Dir eine tolle Lesezeit, bis zum nächsten Mal
    Liebe Grüße
    BOLG - Kasins SuB

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Firun,
    Du solltest öfter zu Wort kommen, ich höre dir so gerne zu :)
    Puh, da umfasst du ja noch ein einige Bücher! Hier liegen mir zum Glück nur noch wenige Bücher damit in den Ohren, dass sie endlich gelesen werden. Ich habe alle Seiten voll zu tun, sie zu bändigen. Kommt doch jeder irgendwann dran!
    Liebe Grüße
    Mellis SuB

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Firun, :)
    aussortieren. :-O Wie schrecklich. :( Ich hoffe, dass Marina das nie machen wird...
    Der Lavendelgarten habe ich auch zwischen meinen Stapeln. :) Allerdings wäre das das erste Buch von Lucinda Riley, das Marina liest. :)
    Ich hoffe, dass Flocke deine ausgesuchten Bücher lesen wird. :) Besonders, wenn die Bücher es sich so sehr wünschen. :)

    Liebe Grüße
    Marina-SuB

    AntwortenLöschen
  6. Hey Firun,
    deine Name ist so schön! Uhh, aussortieren, das bringt Tine zum Glück nicht übers Herz - also noch *ängstlich schau
    "Das Rosenholzzimmer" möchte Tine auch noch lesen. Und vielleicht sollte ich ihr das mit den lustigen Schülerantworten auf die WL setzen? So als zukünftige Lehrerin... :D
    Tine im Hintergrund: Der Lavendelgarten fand ich nicht so toll... Michl: Psssst! *an Firun wend: Eine tolle Auswahl hast du da getroffen, hoffen wir, dass Flocke sie dieses Jahr wirklich noch liest
    liebe Grüße, Michl

    AntwortenLöschen