Sonntag, 1. Mai 2016

Monatsrückblick #3 - April 2016

Einen wunderschönen Samstag zusammen :)

Hier ist mein dies monatiger Rückblick. Orientierung immer noch an anderen Bloggern *zwinker*

Gelesen im April 2016
SuB-Stand zu Beginn des Monats: 649
Gelesen insgesamt: 21
Davon abgebrochen: -
Davon geliehen: -
Seiten insgesamt: 7678
Neuzugänge: 13
SuB-Stand Ende des Monats: 639

Ich bin überrascht auch diesen Monat so viele Bücher gelesen zu haben. Auch wenn es etwas weniger sind als im Letzten bin ich doch zufrie...

So jetzt bin ich dran!

He! Das ist mein Rückblick. 

Stimmt, aber du hast mich die Woche ignoriert und an den PC durfte ich Dienstag auch nicht, also mache ich den Beitrag.

Das ist eine Frechheit. Du kannst doch nicht einfach...

Ich kann. Leg dich lieber hin. Du siehst müde aus. 

Aber...

Kein aber. Ab ins Bett! *warte* Soooo! Da Flocke mich am Dienstag einfach nicht an den PC gelassen hat, da sie nicht dran war übernehme ich jetzt den Monatsrückblick.
Ja Flocke, diese Leseratte, hat es diesen Monat wirklich übertrieben. *traurig die Seiten bewege* Sie hat mehr Bücher gelesen als reingekommen sind. Und aus dem Grund bin ich diesen Monat sage und schreibe um 10 Bücher gesunken. Ich hatte ja gehofft sie schafft es nicht. Doch durch die Krankheit war da sehr viel Zeit zum lesen. Und dieses Flöckchen hat das auch genutzt.

Nenn mich nicht Flöckchen! *Augen funkeln böse*

Du sollst schlafen, also husch husch ins Bett. *grübel* Wo war ich noch mal? Ach ja. Das viele lesen. Das hier sind die Bücher die mich diesen Monat verlassen haben oder gar nicht erst wirklich zu mir kamen:

Die Dschungelbücher - R. Kipling
Rosmarinträume - Karin Tempel
Die Schmetterlingsinsel - Corina Bomann
Gute Prinzessinnen kommen ins Märchen, böse schreiben Geschichte... - Linda Rodriguez McRobbie
Die Frühstücksfrau des Kaisers - Philipp Vandenberg
Shadows - Olivia Mae
"dein treuer Freund Ludwig" oder warum auch ein König keinen Elefanten bekam - Christiane Böhm
Die Welt ohne uns - Alan Weisman
Hexenkinder - Alexej Winter
Die Frauen von der Beacon Street - Katherine Howe
Isis - Brigitte Riebe
der überaus starke Willibald - Willi Fährmann
Ruscha der Fischotter - Lother Streblow
Der geheimnissvolle Garten - Annette Dutton
Tod im Beginenhaus - Petra Schier
Morgentau - Jennifer Wolf
die florentinische Prinzessin - Christopher W. Gortner
Essen als Strafe - Louise Roche
Der Schatz Salomos - Maria W. Peter
Königin Elisabeth von Preußen - Frieda von Oppeln
Hippiesommer - Inge Kutter


Und da ich gerade dabei bin zeige ich euch direkt noch was diesen Monat bei Flocke eingezogen ist. Allerdings bin ich faul und mache das in Bildern ^^














 Leider sind davon aber nicht alle zu mir gekommen *die Seiten etwas mehr hängen lasse* Nightmares - die Schrecken der Nacht, Shadows und Gute Prinzessinnen kommen ins Märchen, böse schreiben Geschichte hat sie schon gelesen. Und was ich noch schlimmer finde. Auf ihrer Liste für den folgenden Monat sind tatsächlich fünf der Neuzugänge gelandet. Die werde ich euch gleich in einem anderen Beitrag zeigen. Sonst wird das hier zu lang.
Und Flocke hat doch ab Mai so viel Zeit. Mal von weniger Bücher kaufen ganz abgesehen und das nur wegen der doofen RPC.

Aber das soll es hier erst mal gewesen sein. Ich finde das gruselig und hoffe sie wird nicht noch besser darin. Auch wenn ich nur aus vielen Büchern bestehe wünsche ich euch eine gute Nacht, Flocke schläft auch schon :)

Kommentare:

  1. Hallo Flocke und ein liebes Servus an den SuB!

    Lieber SuB, da wurdest du diesen Monat ja ordentlich reduziert. Das klingt nach einer richtigen Radikaldiät, da würde ich auch keine Freude haben. Halt Flocke ein bisschen in Zaum, nicht dass du nach und nach verschwindest!

    „Das Dschungelbuch“ von Kipling habe ich letztes Jahr mal gelesen und mir haben die Geschichten recht gut gefallen. Wahrscheinlich gibt’s auch mehrere Versionen davon. Panem! Das ist ja großartig! Schön, dass du die Trilogie noch vor dir hast.

    Ich wünsche noch einen schönen Sonntag Abend, genießt ihn!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      ja wurde ich... und das finde ich nicht lustig! Auch ist Flocke bisher sehr geizig gewesen. Erst zwei Bücher gekauft, sie will sich ja zurück halten aber: Sie hatte Glück bei einer Leserunde und da zieht hier ein neues Buch ein. Das wird sie sicher lesen, doch dann bleiben die anderen Beiden noch etwas länger bei mir ^^

      Das Dschungelbuch fand sie auch sehr gut. Nur seine Veränderung im zweiten Teil hat ihr nicht so gefallen, also die Stelle wo er zu menschlich wurde. Klingt sicher komisch, aber dieses Flöckchen hat es so genannt *schnell umschaue* Sie wird mich sicher nicht abstauben wenn sie das hier liest. Doch was solls :)

      Ob ihr die Panem Bücher gefallen wird sich zeigen. Den ersten will sie diesen Monat lesen. Und bei der Zeit die sie hat schafft sie es auch. *seufze*

      Na ich muss mich auch mal zurück ziehen. Flocke schläft schon. Gute Nacht und ein schönes langes Wochenende.
      Flocke's SuB ;)

      Löschen