Dienstag, 3. Mai 2016

Leseliste Mai 2016

Hallo ihr Lieben ^^

Nach etwas nachdenken habe ich mich entschieden Anfang des Monats euch die Titel zu zeigen die ich lesen will. Mit zwei.. naja okay fast drei Tagen Verspätung meine Bücherliste für den Mai.
Rot markiere ich Angefangene, Gelesene streiche ich durch:

Die weise Frau - Philippa Gregory
Nell Gwyn - Charles Beauclerk (pausiert)
Die Wölfe der Zeit - William Horwood
Das italienische Mädchen - Lucinda Riley
Durchs Feuer - Jenny Valentine
Das Leben adeliger Frauen - Martina Winkelhofer 
Die Glücksbäckerin von Long Island - Sylvia Lott
Naturgeister - Marjorie Johnson
Die 50 größten Lügen und Legenden der Weltgeschichte - Bernd Ingmar Gutberlet 
Der Glöckner von Notre Dame - Victor Hugo (pausiert)
Was macht der Fisch beim Blitzeinschlag? - Bruno P. Kremer 
Handbuch der feinen englischen Art - Laurie Graham 
Euer Traum war meine Hölle - Natascha Tormey
Begrabt mein Herz an der Biegung des Flusses - Dee Brown
Die Sturmrose - Corina Bomann
Tödliche Spiele (Tribute von Panem) - Suzanne Collins
die schönsten Fabeln - Fabian Asbeck
Die Kühlschrank-Chroniken - Nora Miedler 
Tod im Dirnenhaus - Petra Schier

Ich werde zwischendurch aktualisieren und das Datum hier drunter schreiben, in Blau oder so ^^ Übrigens sind noch weitere Bücher in die Liste gerutscht, die ich gewonnen habe ^^
Hinzu kommt:

Das Seehaus - Kate Morton
Pandora - wovon träumst du - Eva Siegmund
Funkelnder Sternstaub - Karin Waldl

Edit: 05.05.16 / 07.05.16 / 11.05.16 / 17.05.16 / 20.05.16 / 31.05.16

Rezensionsexemplare ziehe ich selbstverständlich vor, darum müssen die anderen etwas warten.

Kommentare:

  1. Huhu,

    da hast du dir aber so einiges vorgenommen!
    Liest du grundlegend mehrere Bücher gleichzeitig? Wirkt zumindest so :-) Würde mich mal interessieren..

    Liebst, Phyllis.
    https://zeilensehnsucht.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Phyllis ^^

      Ja ich lese grundlegend mehrere Bücher gleichzeitig ^^ Ich hab da keine Probleme mit und da die Themen unterschiedlich sind ist es für mich einfach alles auseinander zu halten. Manche Bücher habe ich halt in der Tasche, eins liegt im Wohnraum, eins nehm ich mit in die Wanne und unterwegs zur Arbeit habe ich auch immer zwei dabei. Sollte ich in einem schon weit sein auch drei. Geht ja nicht, dass ich am Ende ohne was zu lesen da stehe ^^

      Ich gehe davon aus das ich die Bücher schaffe. Wenn mir nicht irgendwas dazwischenkommt zumindest :)

      Ich wünsche dir ein schönes, langes Wochenende :)

      Löschen