Freitag, 7. Oktober 2016

[FF] Deutscher Follow Friday #20


Ich wünsche einen wunderschönen Freitag Nachmittag :)

Die Aktion ist umgezogen von A Bookshelf Full Of Sunshine hierher zu der lieben Patricia von Fiktive Welten. Ich niste mich dann mal bei der lieben Patricia ein.
Hier ist die nächste Frage:

Wie sieht der Umgang mit deinen Büchern aus? Behandelt du sie eher wie rohe Eier, die man hegen und pflegen muss, oder haben sie Eselsohren, einen gebrochenen Rücken und sonstige Makel, wenn du mit ihnen fertig bist?

Also bei der Frage kräuseln sich mir alle Zehennägel... Ich höre Firun (meinen SuB) weinen und die gelesenen Büchern verstecken sich gerade.
Meine Bücher sehen so ordentlich und sauber aus wie es geht. Wenn es möglich ist sehen sie auch nach dem Lesen noch aus wie neu. Und selbst wenn man weiß das sie gelesen sind versuche ich keine Leserillen rein zu machen. Einer der Gründe warum ich lieber Gebundene Bücher lese ^^ Da fällt das nicht so auf wenn ich sie gelesen habe ;)

Meine Bücher haben NIE Eselsohren! Das ist bei mir ein No-Go. Ich meine... hallo wofür gibt es so tolle Lesezeichen? Damit man die Seiten umknickt? *schnaub* ganz bestimmt nicht!

Da ich sehr viel lese habe ich natürlich auch viele gebrauchte Bücher. Denen sieht man das auch oft an. Aber wenn ich da zufällig Eselsohren drin finde werden die entfernt. Das geht für mich genau so wenig wie angerissene Seiten.
Und von gebrochenen Rücken wollen wir gar nicht erst reden sonst fang ich an zu weinen. Die gibt es bei mir auch nicht! Okay... ich habe eins wo der Einband innen nicht mehr in Ordnung ist und dadurch der feste Umschlag gelitten hat. Aber leider weiß ich nicht wie ich das wieder heile bekomme. Damit werde ich wohl zu einem Buchbinder oder so gehen müssen.



Bei der Frage hier interessiert mich eure Antwort ganz besonders. Schreibt mir doch bitte drunter wie das bei euch ist oder tragt euren Link ein. Ich komme dann zum Gegenbesuch vorbei :)

Ein schönes Wochenende Ihr Lieben
Eure
Flocke ;)

Kommentare:

  1. Hach, schön, dass es solche Menschen wie dich, liebe Flocke, gibt! Ein Segen für alle Bücher. :o)

    Wegen deines verletzten Buches geh wirklich mal zum Buchbinder, die erledigen sowas ratz fatz und das sogar recht preiswert.

    Liebe Grüße
    Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu ^^
      Irgendwie klingt das, als wenn du mich auf den Arm nimmst ^^
      Ich muss schauen ob ich irgendwo einen Buchbinder finde. Mir ist das Buch sehr wichtig. Habe es von meinen Großeltern damals zum Geburtstag bekommen.
      Liebe Grüße zurück
      Flocke ,)

      Löschen
  2. Hallo Flocke :)
    Mit meinen Büchern gehe ich auch pfleglich um, drücke bei den gebrauchten aber schonmal ein Auge zu, auch wenn ich wirklich nicht verstehen kann, warum manche Leser ihre Bücher so misshandeln.
    Mein Beitrag
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Yvonne
      Bei gebrauchten Büchern bin ich auch nachsichtiger. Doch bei meinen versuche ich den Zustand beizubehalten den ich mag. Und das ist ordentlich :)
      Nein... das verstehe ich auch nicht. Darum verschenke ich auch selten Bücher. Hab jemanden im Freundeskreis die sich über Bücher freut, bedankt und Wochen später liegen die immer noch im Wohnraum oder auf der Fensterbank statt im Regal und wenn ich darauf hinweise kommt ein: "Ach ja habe ich vergessen." Das ärgert mich. Die stauben schließlich ein :(
      Ich hüpf jetzt mal fix bei dir rein ^^
      LG Flocke ;)

      Löschen