Mittwoch, 12. Oktober 2016

Corlys Themenwoche 2.3: Welche Tiere mögt ihr nicht so und wieso?


Hallo und einen wunderschönen Mittwoch :)

Diese tolle Aktion von Corly verfolge ich schon eine Weile als Mitleserin und mittlerweile gehört sie für mich dazu ^^
Für diejenigen unter euch die sie nicht kennen: Jede Woche kommt ein neues Thema und dazu gibt es jeden Tag eine Frage. Meiner Meinung nach kann man so jede Menge über andere Blogger erfahren und bei manchen Dingen sicher bemerken, dass man nicht die einzige Person mit seltsamen Angewohnheiten ist :)

Das Thema diese Woche: Tiere ^^

2.3 Welche Tiere mögt ihr nicht so und wieso?

Ratten. Das sind gerade die ersten die mir einfallen. Ich habe als Kind in einem Vorort von Köln gewohnt, wo gegenüber von der Haustüre die großen, alten eisernen Mülltonnen standen - ich schätze ihr wisst welche ich meine?
Na und da nicht jeder seinen Müll richtig entsorgt hat lag auch mal die ein oder andere Tüte daneben. Wo sie herkamen weiß ich nicht. Aber jedes Mal wenn das war hatten wir einige Ratten die sich an den Resten gütig getan haben. Mir wäre das ja egal gewesen, wenn ich nicht morgens daran vorbei gemusst hätte um zur Schule zu kommen...
Bis zur anderen Straßenseite (ja ich weiß: Luxus pur :D ) war es nicht weit. Ich habe die Luft angehalten und bin schnell dran vorbeigelaufen. Die Größte von ihnen hat mich jedes Mal verfolgt bis ich auf der anderen Seite war. Sie ist einfach am Straßenrand sitzen geblieben, hat mich 'angefaucht' - sagt man das so bei Ratten? - und ist zurück zum Müll gelaufen.
Ich wusste, dass es immer die gleich war. Dieses Tier hatte ein paar verheilte Verletzungen und eine Narbe im Gesicht. Quasi wie Skah aus König der Löwen.
Vielleicht hatte sie Spaß daran, aber mir hat das jedes Mal Angst gemacht. Ich habe ihr nie was getan.

Und dann sind da noch so nervige Dinge die nennen sich Alpträume. Ich habe seit Jahren einen der immer wieder kehrt: Ich bin in einem Kellerraum mit einem Rudel Ratten eingesperrt die immer näher kommen. Ehe sie mich erreichen schrecke ich aus dem Schlaf hoch. Danach ist meine Nacht alles, aber nicht mehr erholsam...


Welche Tiere mögt ihr nicht und hat das vielleicht einen speziellen Grund? Schlechte Erfahrungen oder ähnliches? Ich bin gespannt auf eure Antworten ^^
Gruß
Flocke ;)

Kommentare:

  1. Uh...ja da kann ich Deine Angst verstehen...Igitt...Ja Ratten sind schon irgendwie eklig. Dass Du da noch Alpträume hast, kann ich voll nachvollziehen. Brrrr...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe auch andere Ratten kennen gelernt.
      Der Freund meines Bruders hatte eine, die auch immer konsequent zu mir wollte. Ich hab immer gezittert wenn die sich in meiner Kapuze oder auf meinem Schoß eingerollt hat. Sie hat mir auch nie was getan, aber bis heute kann ich mich nicht mit ihnen anfreunden... neee...
      Darum mag ich z.B. Auch den Disney Film 'Aristocats' nicht. Da kommt eine verdammte Ratte drin vor und mir wird direkt übel *Schultern zucke* Dämlich ich weiß, aber ich kann es leider nicht ändern :(

      Löschen