Dienstag, 11. Oktober 2016

Corlys Themenwoche 2.2: Was sind eure Lieblingstiere und wieso?


Hallo und einen wunderschönen Dienstag :)

Diese tolle Aktion von Corly verfolge ich schon eine Weile als Mitleserin und mittlerweile gehört sie für mich dazu ^^
Für diejenigen unter euch die sie nicht kennen: Es ist eine Idee von Corly die sich jede Woche ein neues Thema raus sucht und dazu jeden Tag eine Frage stellt. Meiner Meinung nach kann man so jede Menge über andere Blogger erfahren und bei manchen Dingen sicher bemerken, dass man nicht die einzige Person mit seltsamen Angewohnheiten ist :)

Das Thema diese Woche: Tiere ^^

2.2 Was sind eure Lieblingstiere und wieso?

Oh die Frage kann ich sehr schnell beantworten ^^
Ich liebe Wölfe und Tiger. Das hat sich von klein an so ergeben. Mir ist klar, dass diese Tiere unheimlich unterschiedlich sind. Von beiden Arten gehen unsere meist geliebten Haustiere ab, doch da ist nicht der Grund weshalb ich sie so gerne habe.
Mein Leben lang bin ich ein Katzenmensch gewesen. Diese scheuen, erhabenen und äußerst sensiblen Tiere faszinieren mich einfach. Sie kommen und gehen wie sie wollen. Lassen sich nicht unterkriegen und schaffen meist das was sie sich vorgenommen haben. Ihre Bewegungen sind majestätisch und geschmeidig. Ihre Schritte lautlos und als Jäger sind sie kaum zu schlagen.

Tiger speziell haben unheimlich tolles Fell. Das Muster schützt sie vor zu schneller Entdeckung. In ihrer Heimat sind sie die vorherrschenden Tiere. Natürlich fürchten die Menschen sie. Denn auch wenn ich meist das schöne in den Tieren sehe bin ich mir durchaus bewusst, dass sie gefährliche Raubtiere sind. Weder als Haustier geeignet noch anders zu zähmen. Sie gehören in die Natur. Und in meinen Augen ist es mehr als eine Schande, dass sie gejagt und getötet werden.

Beim Wolf ist das ähnlich womit ich direkt zu meinen anderen Lieblingen überspringe.

Weshalb der Wolf... Nun das hat einige Gründe. Zum einen weil er so vollkommen anders ist als der Hund. Sein Verhalten darf nicht auf die gleiche Stufe gestellt werden wie sein domestizierter Nachfahre. Ihr Leben verläuft komplett anders.
Sie sind Überlebenskünstler, legen weite Strecken zurück, scheuen den Menschen und wissen einfach wann sie in Gefahr sind. Wölfe haben im Rudel eine feste Struktur, jagen und leben gemeinsam. Genau wie Tiger können sie sich unsichtbar machen, sind nur für geschulte Personen wahrzunehmen.
Eine Sache haben sie dem Tiger aber voraus. Sie erobern sich ihren alten Lebensraum zurück. Sicher könnt ihr euch vorstellen wie froh ich darüber bin, dass es in Deutschland wieder so viele Wölfe und auch Nachwuchs gibt. Der Wolf ist ausgestorben, weil wir ihn nicht hier haben wollten und trotzdem ist er wieder da.
Jetzt muss sich der Mensch mal zusammen reißen und einen anderen Weg finden mit diesem Tier klar zu kommen.

Für mich gibt es aber noch zwei weitere Gründe weshalb ich die Tiger, aber auch Wölfe so gerne mag. Sicher werden jetzt einige von euch lachen, aber ich schreibe es trotzdem:

1. Ich bin ein Mensch der viel träumt und sich hinterher auch noch daran erinnert. In regelmäßigen Abständen besuchen mich diese Tiere im Traum. Ich gehe neben ihnen her, sitze auf ihren Rücken oder befinde mich in ihrem Geist. Bin ein Tiger/ Wolf und nehme die Welt aus ihrer Sicht wahr. Sie geben mir ein Gefühl von Sicherheit das ich ungern verlieren will.
2. Ich habe einfach das Gefühl ihnen zu ähneln. Mir wird immer gesagt, dass ich mich heranschleiche. Die meisten bemerken mich erst wenn ich hinter ihnen stehen und oft dauert es dann auch noch eine Weile bis ich wirklich wahrgenommen werde. Ich liebe es mich in der freien Natur aufzuhalten und höre Dinge ehe sie von anderen bemerkt werden. Meine Nase ist auch besonders gut und von sehen will ich gar nicht erst sprechen. Meine Freunde sagen sehr oft das meine Sinne viel zu gut sind und das einfach nicht normal seien kann.

Weitere Gründe werde ich euch im Laufe der Woche geben, vor allem bei der Frage für Samstag. Vielleicht versteht ihr mich dann noch etwas besser.
Jetzt wünsche ich euch aber erst mal eine schöne Woche. Und schreibt mir bitte drunter, was eure Lieblingstiere sind :)
Ganz liebe Grüße
Flocke ;)

Kommentare:

  1. Faszinierend. Ich dachte bislang, Thali und du wärt ein Paar. ^^

    Wölfe und Tiger mag ich auch. Aber ich mag ja eh so ziemlich alle Tiere, gibt da nur sehr wenige Ausnahmen.
    Wolfsjunge sehen allerdings ganz schön banane aus. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lache*
      Nein wir zwei sind nur Freunde ^^
      Wolfjunge sind aber putzig ^^

      Löschen
  2. Guten Abend :)

    Wölfe und Tiger sind schöne Tiere ^^
    Meine Lieblingstiere sind Katzen, Pandas, Eisbären und Delphine. Ich mag aber vorallem Katzen, aber leider darf ich keine haben :(

    Wünsche dir noch einen schönen Abend :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)
      hast du eine Tierhaarallergie oder geht es in der Wohnung einfach nicht laut Mietvertrag?
      Dir dafür eine schöne Woche :)

      Löschen
    2. Die Wohnung wäre zu kleine und die Katze könnte nicht raus..

      Löschen