Freitag, 2. September 2016

(FF) Deutscher Follow Friday # 16


Ich wünsche euch allein einen wunderschönen Freitag Morgen :)
Die Woche ist wirklich sehr schnell rum gegangen. Heute geht es runter in den Süden Deutschlands zu einem Freund und aus dem Grund kommt der Beitrag schon so früh. Mein erster Bus fährt um 7 ^^ Die Frage heute gefällt mir wirklich sehr gut. Darum kommt auch nicht viel drum herum, sondern direkt Frage und Antwort:

Wann lest ihr mehr Bücher? Im Sommer oder im Winter? Oder merkt ihr keinen Unterschied?


Das ist eine interessante Frage. Allerdings kann ich sie nur schwer beantworten. Da ich das ganze Jahr über viel lese kann es schon sein das ich in den Jahreszeiten etwas schwanke. Allem im allem lese ich aber immer ^^
Was die Jahreszeiten bei mir tatsächlich beeinflussen sind die Bücher die ich lese. Die meisten Klassiker lese ich im Winter, genau so wie Weihnachtsbücher und die meisten Krimis bzw Gruselbücher. Einfach weil sie in meinen Augen dann besser wirken.
Normale Bücher und Reiseliteratur lese ich meistens wenn es wärmer ist.
Historische Romane gehen immer, genau wie Erfahrungsberichte und Krankheiten. Wobei ich letzteres lieber im Sommer lese, weil ich mich da einfach wohler fühle.


Wie handhabt ihr das? Wann lest ihr was? Oder macht ihr da keine Unterschiede? Ich bin neugierig auf eure Antworten und schaue natürlich auch bei euch vorbei.

Wochenendliche Grüße
Flocke ;)

Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    ich fand die Frage wirklich interessant und habe festgestellt, dass ich mich komplett falsch eingeschätzt habe...Ich lese scheinbar wirklich im Sommer mehr als im Winter. Dabei war ich der Meinung, dass es immer ungefähr gleichbleiben ist.
    Ich lese meine Bücher allerdings nicht jahreszeitenabhängig. Klar lese ich ein Weihnachtsbuch eher in den Wintermonaten, aber ich habe auch schon welche im Hochsommer gelesen. Sommerbücher lese ich auch bei Schneesturm. Ich habe hier keine Vorlieben und lese alles immer :-)

    Hier ist mein Beitrag

    LG Christine

    AntwortenLöschen
  2. Hi Flocke,

    die Sache mit den Gruselbüchern kann ich zwar unterschreiben, die Stimmung ist in der dunkleren Jahreszeit einfach passender, allerdings lese ich im Hellen doch wesentlich lieber.

    Mein Beitrag :o)

    Viel Spaß und gutes Wetter im Schwarzwald!

    Liebe Grüße
    Patricia

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Flocke,

    ich lese auch das ganze Jahr über. Allerdings muss ich sagen, dass das Genre bei mir immer von meiner Laune abhängig ist, und ich das nicht an der Jahreszeit ausmachen kann. Da spielt bei mir eher die Zeit eine Rolle.

    Hier ist mein Beitrag zur Frage: http://www.bellaswonderworld.de/aktionen/follow-friday-wann-lest-ihr-mehr-buecher/

    Liebe Grüße
    Bella

    AntwortenLöschen