Montag, 15. August 2016

Montagsfrage #11


Hallo und einen wunderschönen Montag zusammen ^^
Es ist mal wieder so weit mit einer neuen Frage. Und heute bin ich sogar besonders früh für meine Verhältnisse :)
Die Montagsfrage kommt übrigens von unserer lieben Buchfresserchen, Schaut doch auch bei ihr mal vorbei :)
Ehe ich zu viel quatsche: Frage und Antwort

Welches Buch hat dich zuletzt richtig enttäuscht und warum?


Das ist tatsächlich eine passende und in meinen Augen auch gute Frage.
Enttäuscht hat mich in den letzten Wochen ein einziges Buch. Ich rede von 'Das geheime Leben der Bücher' von Régis de Sá Moreira.
Es hat mich  nicht nur enttäuscht vom Inhalt, sondern auch wegen der Zeit.
Im ersten Moment ist es eine schöne Vorstellung, dass es eine Buchhandlung gibt die 24 Stunden / 7 Tage die Woche, das ganze Jahr über offen hat. Aber dann erwarte ich auch entsprechendes.

Prolog und Epilog fallen komplett raus zum Rest des Buches. Der Buchhändler ist mir total unsympathisch und das was er nicht nur mit den Kunden, sondern auch den Büchern macht lässt mein eigenes Bücherherz bluten...

Ein Buchhändler der Seiten aus Büchern reist um sie zu verschicken, Paare nicht bedient, jedes Buch nur ein mal besitzt und dann eine Stunde am Tag in Depressionen verfällt und keinen Kunden bedient....
Nein tut mir leid, dass hat mich wirklich nur geärgert.

Ich mochte den Buchhändler einfach nicht, die Bücher taten mir leid und die Kunden fast noch mehr. Auch war keine richtige Handlung in der Geschichte vorhanden.
Kann natürlich auch sein, dass sich der Autor einen Prototyp rausgesucht hat um zu zeigen wie es sein kann, aber dann ist das bei mir nicht angekommen :(

Für mich war dieses Buch tatsächlich mein Jahresflop bisher. Ich habe es aussortiert. Die Zeit bei der geringen Seitenzahl (176) war enorm, weil ich mich zum weiterlesen zwingen musste!
Vielleicht hab ich auch einfach kein Gefühl für Poesie oder ähnliches.
Die Rezension zu dem Buch war ehrlich und eine Flocke fast noch zu viel des Guten... Falls ihr Interesse habt findet ihr sie auf meinem Blog im letzten Monat.

Ich hoffe da wirklich den Rest des Jahres Glück zu haben.
Dieser Monat sieht aber bisher deutlich besser aus :)

Und wie sieht das bei euch aus? Hattet ihr schon einen Flop dieses Jahr oder hat euch ein Buch enttäuscht? Ich bin neugierig auf eure Antworten.

Ganz liebe Grüße und schlaft gut
Eure Flocke ;)

EDIT: Hab gestern Abend erst gesehen, dass ich die Rezension noch nicht öffentlich gemacht hatte. Jetzt ist da nachgeholt -.-'

Kommentare:

  1. Der Buchhändler in deinem Buch scheint ein komischer Kauz zu sein, da hätte ich wohl auch Mühe - wenn dann wenigstens der Rest stimmen würde, man das Buch irgendwie noch amüsant fände oder sonst an einem andern Punkt überzeugt, dann könnte man mit dem Negativen einigermassen leben. Aber so gar nichts Positives? Gibts leider immer wieder mal. Aber zum Glück sind die guten Bücher in der Überzahl :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich konnte dem Buch leider wirklich nichts positives abgewinnen. Außer vielleicht die Tatsache, dass er seine Bücher zu lieben scheint.
      Bin aber auch sehr froh, dass es zu viele gute Bücher gibt :)

      Löschen
  2. Guten Morgen Flocke ;)

    das klingt wirklich sehr enttäuschend. Ich kenne weder das Buch noch den Autor aber nach deiner Beschreibung nach würde es mir wohl auch so gehen. Was manche schrullig finden oder gar witzig, find ich einfach nur langweilig, oder gar nervig.

    Ich habe heute auch eine Antwort parat, und das Buch dasmich dieses Jahr absolut enttäuscht hat, im gegenzu zu den meisten anderen, hab ich erst grade ausgelesen. Und zwar "Maresi-Das Lied der Insel"

    Wenn du neugierig bist, kannst du gerne vorbei schauen ;) Würde mich freuen aber ist natürlich kein muss *gg*

    http://derbuecherwahnsinn.blogspot.ch/2016/08/montagsfrage-213.html

    Liebe Grüsse
    Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alexandra :)
      Dann schaue ich mir deinen Beitrag doch mal an. Neugierig wie ich bin kann ich gar nicht anders.
      Und ja das Buch ist enttäuschend für mich gewesen :(
      dir noch einen schönen Abend
      Ganz liebe Grüße zurück
      Flocke ;)

      Löschen
  3. Du hast mich etwas neugierig gemacht. Könntest Du mal einen Link zu Deiner Rezi setzen?

    Aequitas et Veritas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So hier ist der Link:
      https://schneeflockesbuchgestoeber.blogspot.de/2016/08/rezension-das-geheime-leben-der-bucher.html
      Hab dank deiner Frage erst gesehen, dass die Rezension zwar drinnen war, aber noch nicht öffentlich gemacht. Gut das du mich daran erinnert hast :)
      Gruß
      Flocke ;)

      Löschen
  4. Huhu,

    der Buchhändler klingt tatsächlich schrecklich, aber vielleicht steckt ein tieferer Sinn dahinter?! Aber ich habe ehrlich gesagt nach deiner Schilderung wenig Lust das Buch zu lesen.

    Hier ist mein heutiger Beitrag:
    Montagsfrage: Letzte Enttäuschung? || Mein Senf für die Welt

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marina :)
      Wenn ein tieferer Sinn dahinter steckt habe ich ihn nicht erkannt :(
      aber dann schaue ich mir doch auch mal deinen Beitrag an ^^ Bin ja tierisch neugierig.

      Liebe Grüße zurück
      Flocke ;)

      Löschen
  5. Liebe Schneeflocke,

    mein Händchen für Bücher ist meistens Gold wert und auch ich verlasse mich gern auf Blogs, bei denen ich mir Buchtipps aus Rezensionen erlese. So lese ich zum Glück nur selten einen richtigen Flop. Vor kurzem habe ich die LovelyBox gewonnen und leider befand sich mit Night Falls von Jenny Milchman ein Flop in der Box. Dieser Thriller hat mich sehr gelangweilt. Erst im letzten Drittel der Geschichte war ich etwas gefesselt und nur eine einzige Figur hat mir gut gefallen.

    Viele liebe Grüße,

    Nisnis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nisnis,

      bisher hatte ich auch noch keinen solchen Flop. In den ganzen Jahren die ich schon lese ist mir das noch nicht passiert...
      Aber dann schaue ich mir doch mal deinen Beitrag an. Kann es ja doch nicht lassen :)

      Viele liebe Grüße zurück
      Flocke ;)

      Löschen
  6. Huhu :)

    Oh Nein. Das Buch steht auch noch in meinem Regal. Ich hoffe jetzt einfach mal, dass es bei mir besser ankommt, wenn ich es mir dann endlich mal vornehme...

    Meine große Enttäuschung des Jahres war bisher "Throne of Glass" von Srah J. Mass. Nach dem Hype und all den begeisterten Rezensionen hatte ich sehr viel mehr davon erwartet. Die Geschichte ist einfach banal. Daher habe ich die Reihe direkt nach dem ersten Band abgebrochen.

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elli :)

      ich hoffe dir gefällt das Buch besser als mir und wenn ja lass es mich bitte wissen ^^
      Dann schaue ich auch mal bei dir vorbei um mir deinen Beitrag anzusehen.

      Grüße zurück
      Flocke ;)

      Löschen
  7. Hmmm ich bin jetzt auch eher neugieriger, als abgeschreckt. ;o) Werde mir aber gleich mal deie Rezi ansehen ...

    Mein Beitrag :o)

    Beste Lesegrüße
    FiktiveWelten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo FiktiveWelten :)
      Jetzt kannst du dir die Rezension gerne anschauen. Ich habe dank euch gemerkt, dass ich die Rezension noch nicht veröffentlicht hatte -.-'''
      hab das jetzt aber nachgeholt.
      Bei dir werde ich dann auch noch vorbei schauen.

      Genau so gute Lesegrüße an dich zurück
      Flocke ;)

      Löschen
  8. Das klingt ja richtig komisch. Bei dem was du über das Buch erzählst, kann ich sehr gut nachvollziehen, dass es dir nicht gefallen hat. Sowas ist echt schade.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jacquy,
      ja es hat mich auch richtig enttäuscht, denn ich habe mir von dem Buch so viel versprochen. Das war wirklich nicht schön...
      Dir eine schöne Woche
      Gruß
      Flocke ;)

      Löschen